Auf die richtige Suchmaschinenoptimierung kommt es an

Geschrieben von am 15. Februar 2012 | Abgelegt unter SEO

Hat man sich einmal dazu entschlossen, seine Webseite mit Suchmaschinenoptimierung ein wenig nach vorne zu bringen, ist das Angebot an entsprechenden Dienstleistern groß. Tunlichst sollte man sich jetzt aber von denjenigen fernhalten, die einem das Blaue vom Himmel versprechen. Oft ist da von schnellen Positionsverbesserungen für den klassischen „Appel und Ei“ die Rede. In bestimmten Fällen mag es auch durchaus möglich sein, eine Webseite innerhalb kurzer Zeit auf gute Positionen bei den Suchmaschinen zu bringen. Wenn die Seite aber nicht ohnehin schon von Grund auf gute Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bot, kann man allerdings davon ausgehen, dass hier mit „unlauteren Mitteln“ Suchmaschinenoptimierung betrieben wurde. Dazu gehören zum Beispiel der Kauf von Links oder der Klau von Inhalten. Zwar führt diese Form von Suchmaschinenoptimierung schnell zum Erfolg; der endet allerdings auch abrupt wieder. Etwas mehr Geld und Zeit zu investieren, ist daher der vernünftigere Weg.