Suchmaschinenoptimierung mit Nischen

Geschrieben von am 2. März 2012 | Abgelegt unter SEO

Nicht selten haben Betreiber von Webshops und andere, die im Internet gewerblich tätig sind das Problem, dass es eine große Konkurrenz gibt. Will man nun die Seite auf besonders gängige Begriffe optimieren, dann kostet die Suchmaschinenoptimierung viel Zeit und Geld. Sinnvoller kann es da zumindest für den Anfang sein, wenn man sich auf bestimmte Nischenkeywords konzentriert. Dabei handelt es sich um Begriffe, die weniger häufig in den Suchmaschinen eingegeben werden, dafür aber auch seltener optimiert sein. Statt die Suchmaschinenoptimierung zum Beispiel generell für ein Mercedes Autohaus zu beginnen, könnte man die Webseite für einzelne Fahrzeuge der Marke optimieren. So kommen vor allem diejenigen auf die Seite, die ein ganz bestimmtes Fahrzeug suchen. Gleichzeitig könnte man die Suchmaschinenoptimierung auch über spezielle Serviceleistungen, Hintergrundwissen und anderes gestalten. Es gibt also keinen Grund, vor Konkurrenz zurück zu schrecken. Man muss nur wissen, wie man sie umgehen kann.